Über uns

Fachschaft

Über uns

Die Fachschaft bilden alle Studentinnen und Studenten der Kunst- und Bildgeschichte an der Humboldt-Universität zu Berlin.

Der Fachschaftsrat vertritt die Fachschaft in diversen Gremien und setzt sich für die Belange der Studierenden ein.

 Was macht der Fachschaftsrat Kunst- und Bildgeschichte?

  • Wir setzen uns für die Belange der Studierenden am Institut für Kunst- und Bildgeschichte ein und bilden eine Brücke zwischen dem Institut und seinen Studierenden.
  • Wir dienen der Begegnung zwischen Studierenden verschiedener Semester.
  • Wir vertreten die Studierendenschaft in diversen Gremien.
  • Wir beraten bei kleineren und größeren Problemen, Fragen zu Studienorganisation, Studienordnungen, Bürokratie, Verwaltung u. v. m.
  • Wir organisieren Einführungsveranstaltungen für Erstsemesterinnen und Erstsemester (Semesterfrühstück, Campus-Führungen, Ausstellungsbesuche, Kneipen-Tours).
  • Wir informieren über kunsthistorische studentische Veranstaltungen, Tagungen und Kongresse.
  • Wir verwalten die Gelder, die der gesamten Fachschaft Kunst- und Bildgeschichte jährlich vom RefRat zur Verfügung gestellt werden.
  • Wir organisieren Exkursionen, Bücherbasare und Semesterpartys.
  • Wir unterstützen die Berufungskommissionen für die Neubesetzung von Professuren.
  • Wir organisieren die jährliche Evaluation zur Studiensituation am Institut für Kunst- und Bildgeschichte.

 

Gewählte Mitglieder im Fachschaftsrat

Wahl von Februar 2016

  • Davide Ferri
  • Marie Greggers
  • Stefanie Kleppisius
  • Elisabeth Koebcke-Friedrich
  • Julia Modes
  • Tatjana Rotfuß
  • Friederike Wode

 

Satzung

Satzung der Fachschaft Kunst- und Bildgeschichte