Kunsthistorischer Studierendenkongress

Kunsthistorischer Studierendenkongress (KSK)

Der Kunsthistorische Studierendenkongress (KSK) ist die Vollversammlung aller Studierenden der Kunstgeschichte und Kunstwissenschaften im deutschsprachigen Raum. Er findet jedes Semester in einer anderen Stadt in Deutschland, Österreich oder der Schweiz statt. Ein Plenum bietet den Studierenden der verschiedenen Institute die Gelegenheit, sich auszutauschen und zu vernetzen. Außerdem ist der KSK ein wissenschaftlicher Kongress, der eine Plattform für Forschungsergebnisse darstellt. Eingebettet wird der KSK in ein buntes Rahmenprogramm, bestehend aus Führungen, Workshops und vielem mehr.

 

Der 97. KSK findet vom 28. November bis 1. Dezember bei uns in Berlin statt.

 

Hier der Link zur Webseite

Wir freuen uns auf euch!

 

 

Die Fachschaft veranstaltet gemeinsame Fahrten zum KSK:

Fachschaftsexkursion zum 92. Kunsthistorischen Studierendenkongress in Münster

15800408_390225771311036_1256190674283355403_o-3

Wir fahren nach Münster zum 92. Kunsthistorischen Studierendenkongress zum Thema «Projekt, das»!

Münster, 15.–18. Juni 2017
https://kskmuenster.wixsite.com/home

Organisationstreffen zur Planung der Fachschaftsexkursion:
– Dienstag, 23.12.2017, 18 Uhr im Fachschaftsraum (Raum 2.37)
Die Fahrt- und Übernachtungskosten werden wie üblich erstattet!

Für Rückfragen stehen wir gerne per E-Mail zur Verfügung:
fachschaft.kunstgeschichte@hu-berlin.de

Fachschaftsexkursion zum 91. Kunsthistorischen Studierendenkongress in Leipzig

start_4-1024x736

Wir fahren nach Leipzig zum 91. Kunsthistorischen Studierendenkongress zum Thema «Vermeintlich Anders»!

Leipzig, 24.–27. November 2016
http://ksk-in-leipzig.de

Organisationstreffen zur Planung der Fachschaftsexkursion:
– Dienstag, 15.11.2016, 18 Uhr im Fachschaftsraum (Raum 2.37) ODER
– Dienstag, 22.11.2016, 18 bis 19 Uhr im Rahmen unserer regelmäßigen Fachschaftssitzung (Raum 2.37)

Die Fahrt- und Übernachtungskosten werden wie üblich erstattet!

Für Rückfragen stehen wir gerne per E-Mail zur Verfügung:
fachschaft.kunstgeschichte@hu-berlin.de

Fachschaftsexkursion zum 88. KSK in Trier

Trier, 04.-07.06.2015

nacht-300x55

Liebe Mitstudierende,

derzeit planen wir als Fachschaftsrat Kunst- und Bildgeschichte die nächste Fachschaftsexkursion zum 88. Kunsthistorischen Studierendenkongress (KSK), der vom 04. bis 07. JUNI in Trier stattfinden wird.

Der 88. KSK steht unter dem Thema “Nacht“ und unter http://ksk-trier.de/ könnt Ihr Euch zur Teilnahme anmelden. Auf dieser Website und genauso auf der Facebook-Page https://www.facebook.com/ksktrier?fref=ts findet Ihr auch noch weitere Informationen zum kommenden KSK.

Wenn Ihr Interesse habt, gemeinsam mit uns nach Trier zu fahren, meldet Euch bitte per Email an fraukepetry@hotmail.de // ninamarlenekraus@gmail.com zur Exkursion an. Die anfallenden Kosten müssen zwar von Euch selbst getragen werden, wenn Ihr Euch aber bei uns anmeldet und nach der Fahrt alle Tickets einreicht, kriegt Ihr 42 Euro vom Gesamtpreis erstattet.

Außerdem solltet Ihr, wenn Ihr mitfahren wollt, an der Organisationssitzung am 05. Mai um 20 Uhr im Raum 2.37 in der GEO 47, teilnehmen!

Fachschaftsexkursion zum 87. KSK in Heidelberg

Heidelberg, 27.-30.11.2015

ksk_logo

Liebe Mitstudierende,

derzeit planen wir als Fachschaftsrat Kunst- und Bildgeschichte die nächste Fachschaftsexkursion zum 87. Kunsthistorischen Studierendenkongress (KSK), der vom 27. bis 30. November in Heidelberg stattfinden wird.

Nachdem wir selbst mit einigen studentischen Vorträgen unseres Instituts in München vertreten waren, wollen wir Euch dieses Mal einladen, mit uns zum KSK nach Heidelberg zu fahren.

Bei dem 87. KSK dreht sich alles um “Ansichtssachen“ und Ihr habt bis zum 16. November Zeit, Euch unter folgendem Link zur Teilnahme anzumelden: http://www.uni-heidelberg.de/fakultaeten/philosophie/zegk/ksk/anmeldung.html.

Weitere Informationen und das aktuelle Programm mit Vorträgen, Ausstellungsbesuchen, Führungen und Podiumsdiskussion findet ihr unter: http://www.uni-heidelberg.de/fakultaeten/philosophie/zegk/ksk/programm.html und https://www.facebook.com/KSKHeidelberg.

Wenn Ihr Interesse habt, gemeinsam mit uns am Donnerstag, den 27. November, nach Heidelberg und am Samstagabend, den 29. November, wieder zurück nach Berlin zu fahren, meldet Euch bitte per Email an fachschaft.kunstgeschichte@hu-berlin.de zur Exkursion an. Die anfallenden Kosten müssen zwar von Euch selbst getragen werden, wenn Ihr Euch aber bei uns anmeldet und nach der Fahrt alle Tickets einreicht, kriegt Ihr 42 Euro vom Gesamtpreis erstattet.

Außerdem solltet Ihr, wenn Ihr mitfahren wollt, an der Organisationssitzung übernächsten Montag, den 10. November um 19 Uhr, teilnehmen! – Wir treffen uns direkt vor der nächsten regulären FSR-Sitzung, zu der Ihr alle herzlich eingeladen seid!

Die Fachschaft Kunst- und Bildgeschichte auf dem 86. KSK in München

Vom 15. bis 18. Mai war die Fachschaft Kunst- und Bildgeschichte auf Exkursion in München und hat am 86. Kunsthistorischen Studierendenkongress am Kunstgeschichtlichen Seminar der LMU München teilgenommen.
Sechs Studierende aus unserem Institut haben Vorträge zu folgenden Themen gehalten:

  • Andrea Völker: Jahrhundertausstellung Nationalgalerie Berlin 1906 – Ausstellungspraxis und Ausstellungsgestaltung Peter Behrens‘
  • Dortje Fink: Der angerichtete Teller als Bild
  • Asta Dumbrauskaite: Grūto Parkas in Litauen: Die Verlegung der sowjetischen Denkmäler
  • Nina Kathalin Bergeest: Formale Präsentation als Inhalt. Zum Zusammenspiel von Fotografie & Text in Taryn Simons “A Living Man Declared Dead and Other Chapters I – XVIII”
  • Lea Horvat: Wohnen in der jugoslawischen Ausgabe von „Elle“ (1969–71)
  • Elisaveta Dvorakk: Hiroshi Sugimotos „Seascapes“. Endlose Serialität als organische materiale Intervention in die Landschaft

Der Fachschaftsrat bedankt sich bei dem Münchner KSK-Team, bei allen Vortragenden und TeilnehmerInnen für die spannenden Tagen in München!
Der nächste KSK findet im Wintersemester 2014/15 in Heidelberg statt.