Anleitung Netzlaufwerk verbinden

Zentrale eMail der EDV für Ihre Anfragen:
ikb-edv@culture.hu-berlin.de

 

IKB – Netzlaufwerk (Fileserver) mit PC verbinden

Ordnerpfad:
Windows: \\.Domäne\Ordner\Unterordner
Mac/Unix: smb://.Domäne/Ordner/Unterordner
Bsp. Mediathek:
Windows: \\huuser35c.user.hu-berlin.de\ikbmediathek
Mac/Unix: smb://huuser35c.user.hu-berlin.de/ikbmediathek

Bsp. Projektlaufwerk
Windows: \\huuser35c.user.hu-berlin.de\IKBProjekte\
Mac/Unix: smb://huuser35c.user.hu-berlin.de/IKBProjekte/

Bsp. Benutzerordner:
Windows: \\huuser35c.user.hu-berlin.de\IKBHome\
Mac/Unix: smb://huuser35c.user.hu-berlin.de/IKBHome/

Wichtig: Beim Login von PCs (Windows, Mac und Unix), die sich nicht in der HU-Domäne befinden, muss beim Benutzernamen die Domäne mit angegeben werden!
Sonderfall Windows: user.hu-berlin.de\Benutzername (Domäne\Benutzername)

Serverzugang einrichten

Windows 7:
Computer öffnen
Oben auf Netzlaufwerk verbinden klicken
Laufwerk: gewünschten Laufwerksbuchstaben wählen
Bei Ordner: gewünschten Ordnerpfad eintragen (siehe oben Windows)
Häkchen bei „Verbindung bei Anmeldung wiederherstellen“
Häkchen bei „Verbindung mit anderen Anmeldeinformationen herstellen“
Fertig Stellen
Es folgt das Fenster für die Eingabe der Zugangsdaten (Falls PC nicht in HU-Domäne, dann obigen Hinweis beachten)

Windows XP:
Arbeitsplatz öffnen
Oben auf Extras->Netzlaufwerk verbinden gehen
Laufwerk: gewünschten Laufwerksbuchstaben wählen
Bei Ordner: gewünschten Ordnerpfad eintragen (siehe oben Windows)
Häkchen bei „Verbindung bei Anmeldung wiederherstellen“
Fertig Stellen
Es folgt das Fenster für die Eingabe der Zugangsdaten (Falls PC nicht in HU-Domäne, dann obigen Hinweis beachten)

MacOS:
Frisch nach dem Hochfahren oder nach klick auf eine frei Stelle auf dem Desktop oben im Menü (ist das Menü vom Finder) auf „Gehe zu“ klicken und „Mit Server verbinden“ auswählen
bei Serveradresse: gewünschten Ordnerpfad eintragen (siehe oben Mac/Unix)
Per Klick auf das Plus-Zeichen wird dieser Ordnerpfad in die Serverliste aufgenommen.
Auf „Verbinden“ klicken.
Es folgt das Fenster für die Eingabe der Zugangsdaten