Filmräume. Studien zum Szenenbild der DEFA

Filmräume. Studien zum Szenenbild der DEFA

eine Open-Access-Publikation des von der VWStiftung geförderten Forschungsprojekts „Spielräume. Szenenbilder und -bildner in der Filmstadt Babelsberg“ erschienen im E-Journal kunsttexte.de

Seit 2011 widmet sich das an der Berliner Humboldt-Universität angesiedelte Forschungsprojekt Spielräume aus kunst- und bildwissenschaftlicher Perspektive den Szenenbildern und -bildnern in der Filmstadt Babelsberg. Gefördert von der VolkswagenStiftung, ist es vor allem die Kooperation mit dem Filmmuseum Potsdam, die es ermöglicht, einen reichen Bestand an Entwürfen, Zeichnungen und Modellen, Werkfotos und Drehbüchern zur Grundlage von Untersuchungen zu den Räumen zu machen, die die ostdeutsche DEFA ihrem Publikum in den bewegten Bildern des Films vor Augen stellte.

Nachdem Arbeiten der zukünftigen Projektbeteiligten zur Filmszenographie unter dem Titel Panofskys neue Kathedralen bereits in der Ausgabe 2/2010 der Sektion Künste Medien Ästhetik vorgestellt wurden, können Studien der Spielräume nun schon zum zweiten Mal im Rahmen der kunsttexte präsentiert werden. Sie sind das Ergebnis eines öffentlichen Workshops, der im November 2012 im Potsdamer Filmmuseum stattfand und dem für die visuelle Argumentation, durchaus nicht selbstverständlich in der wissenschaftlichen Beschäftigung mit dem Film, die große Kinoleinwand des Museums zur Verfügung stand.

 

Inhaltsübersicht

Annette Dorgerloh, Marcus Becker: Vorwort

Annette Dorgerloh: Nachkriegsmoderne als Herausforderung. Kontrasträume zwischen West und Ost in DEFA-Filmen der fünfziger Jahre, in: kunsttexte.de, Nr. 1, 2014 (18 Seiten) www.kunsttexte.de

Dorett Molitor: Zur Entstehung und zum Bestand der Szenographie-Sammlung des Filmmuseums Potsdam. Einblick in die Produktion und das Szenenbild des gescheiterten Filmprojekts “Mutter Courage und ihre Kinder” (1955) von Wolfgang Staudte, in: kunsttexte.de, Nr. 1, 2014 (14 Seiten) www.kunsttexte.de

Corinna A. Rader: Wo Hexen und Dämonen wohnen. Die Räume des Bösen im DEFA-Märchenfilm, in: kunsttexte.de, Nr. 1, 2014 (18 Seiten) www.kunsttexte.de

Anett Werner: Zeige mir, wie Du wohnst und ich will Dir sagen, wer Du bist. Wohnräume in den DEFA-Filmen “Der Untertan” und “Corinna Schmidt”, in: kunsttexte.de, Nr. 1, 2014 (15 Seiten) www.kunsttexte.de

Kathrin Nachtigall: Nationalsozialistische Räume im Film. Visualisierung von Schuld, Angst und Täterschaft, in: kunsttexte.de, Nr. 1, 2014 (15 Seiten) www.kunsttexte.de

Birgit Schapow: Christiane F. und Stefan K. Stadt und Jugend im geteilten Berlin der frühen 80er Jahre, in: kunsttexte.de, Nr. 1, 2014 (13 Seiten) www.kunsttexte.de

Marcus Becker: Das Sprelacart der Zukunft. “Eolomea” und die Szenographie der DEFA-Science-Fiction zwischen Anachronismen, used look und dem Futuresken, in: kunsttexte.de, Nr. 1, 2014 (16 Seiten) www.kunsttexte.de