Start

Institut für Kunst- und Bildgeschichte (IKB)
der Humboldt-Universität zu Berlin

Institut

Foto IKB Geo 47Unter den Linden 6, D–10099 Berlin
Sitz: Georgenstraße 47, 10117 Berlin
Standort – Karte

Geschäftsführende Direktorin
Prof. Dr. Kathrin Müller

Stellvertretende Geschäftsführende Direktorin
Prof. Dr. Eva Ehninger

Kontakt
Kathrin Heidenreich
Raum: 3.41
Tel: 030.2093–66200
Fax: 030.2093–66204
E-Mail: ikb-sekretariat@culture.hu-berlin.de

ÖFFNUNGSZEITEN DES INSTITUTSSEKRETARIATS IM SEMESTER:

Di: 15.30 – 17 Uhr
Mi: 10 – 12 Uhr
Do: 10 – 12 Uhr & 14 – 16 Uhr

ÖFFNUNGSZEITEN DES INSTITUTSSEKRETARIATS IN DER VORLESUNGSFREIEN ZEIT:

Di: 15.30 – 17 Uhr
Mi: 10 – 12 Uhr

Aktuell

Außerplanmäßiges Zulassungsverfahren zum Masterstudiengang im Sommersemester 2021
Im Sommersemester 2021 wird es ein außerplanmäßiges Zulassungsverfahren zum Masterstudiengang geben, in dem lediglich fünf Studienplätze zu vergeben sind. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die Chancen, im regulären Bewerbungsverfahren für das Wintersemester einen der 45 neuen Studienplätze zu bekommen, ungleich höher sind. Alle wichtigen Informationen zum Masterstudiengang finden Sie HIER.

Liebe Erstsemesterstudierende, herzlich willkommen am Institut für Kunst- und Bildgeschichte!
Wichtige Informationen zum Start Ihres Studiums finden sie HIER. Weitere Fragen können Sie gerne an die Studienfachberatung richten: ikb-ma-studienberatung@hu-berlin.de

Vorlesungsverzeichnis Sommersemester 2021:
Das Vorlesungsverzeichnis ist jetzt online. Die Anmeldung zu den Lehrveranstaltungen ist über AGNES in dem Zeitraum von Montag, 29. März, 10 Uhr, bis Montag, 19. April, 24 Uhr, möglich. Bitte melden Sie sich nur für die Veranstaltungen an, die Sie tatsächlich gerne besuchen möchten. Sie werden über AGNES eine Nachricht mit den Zugangsdaten zur ersten Sitzung erhalten. In der ersten Woche können Sie auf diese Weise einen Eindruck von den einzelnen Veranstaltungen gewinnen und sich besser entscheiden, welche Veranstaltung Sie tatsächlich belegen wollen. Tragen Sie sich bitte aus dem jeweiligen AGNES- bzw. Moodle-Kurs wieder aus, wenn Sie eine Veranstaltung nicht (mehr) besuchen möchten. Sollte sich herausstellen, dass es in einer Veranstaltung doch noch zu viele Anmeldungen gibt, wird es dort ein Auswahlverfahren geben.

Vorlesungszeiten im Sommersemester 2021:
12.04.2021 – 17.07.2021
Weitere Informationen finden Sie HIER.

Wir empfehlen:

Anmeldung im Moodle-Kurs “Allgemeines Nachrichtenforum für alle Studierenden der Kunstgeschichte

Anmeldung im Verteiler des Prüfungsbüros: https://sympa.cms.hu-berlin.de/sympa/subscribe/studiennews.kubi

FAQ Digitale Lehre

Informationen zu Sofortmaßnahmen an der HU gegen die Coronavirus-Verbreitung:

Bitte beachten Sie die Informationen der Humboldt-Universität zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus.

Mitteilung des Institutssekretariats:

Die Sprechstunden des Institutssekretariats entfallen aufgrund der aktuellen Situation. Sie haben die Möglichkeit, sich per Mail an das Institutssekretariat (mail to: ikb-sekretariat@culture.hu-berlin.de) zu wenden. Bitte beachten Sie die Informationen der Humboldt-Universität zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus

Das Institutssekretariat ist vom 10.05.2021 bis zum 14.05.2021 nicht besetzt. Die Institutssekretärin befindet sich im Urlaub.

Mitteilung der Fachschaft:

Liebe Kommiliton*innen, bitte besucht den Moodle-Kurs des Fachschaftsrats (FSR). Die Einschreibung geht ganz ohne Passwort. Wir wünschen Euch allen ein gutes Sommersemester!

Digitale Ausstellung:

Die Webseite „(Not Nearly) Every Picture“, die im Rahmen des Seminars „500.000 Bilder. Ed Ruschas Streets of Los Angeles-Archiv“ entstand, ist jetzt online: weitere Informationen

Einrichtungen

Dekanat

Dekanat und Fakultätsstruktur

Hinweis

Das Mitschneiden einer Lehrveranstaltung oder von Beratungsgesprächen, z. B. durch Smartphones oder andere Geräte, stellt einen Verstoß gegen die urheberrechtlichen Bestimmungen dar. Zudem wird durch solche Mitschnitte im Regelfall auch gegen den (strafrechtlich geschützten) Grundsatz der Vertraulichkeit des Wortes verstoßen. Deshalb müssen wir die Aufzeichnung von Lehrveranstaltungen und Beratungsgesprächen auf Aufnahmegeräten jeglicher Art untersagen.