Start

Institut für Kunst- und Bildgeschichte (IKB)
der Humboldt-Universität zu Berlin

Aktuell

 

Semesterbegrüßung (pdf)

 

FAQ Digitale Lehre

Digitale Museen/Digitale Ausstellungen

 

Informationen zu Sofortmaßnahmen an der HU gegen die Coronavirus-Verbreitung:

Bitte beachten Sie die Informationen der Humboldt-Universität zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus.

Der Beginn des Sommersemesters wird auf den 20. April 2020 verschoben.

Die für das Sommersemester geplanten Tagungen, Vorträge und öffentlichen Veranstaltungen können nicht stattfinden.

Informationen zur schrittweisen Öffnung der Universitätsbibliothek

Das Institutssekretariat informiert:

Die Sprechstunden des Institutssekretariats entfallen aufgrund der aktuellen Situation. Sie haben die Möglichkeit, sich per Mail an das Institutssekretariat (mail to: ikb-sekretariat@culture.hu-berlin.de) zu wenden. Bitte beachten Sie die Informationen der Humboldt-Universität zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus

Zudem informiert die Fakultätsverwaltung zum Prüfungsbetrieb an der KSBF während der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Ausbreitung.

Mitteilung der Fachschaft:

Liebe Kommiliton*innen, wir haben die erste Umfrage zum Semesterbeginn ausgewertet und danken Euch allen herzlich für die engagierte Teilnahme! Besonders jetzt sind wir auf Eure Stimmen angewiesen, um Euch zu vertreten. Deshalb stellen wir Euch ab nächster Woche eine Rück(um)frage. Es geht vor allem um die Planung von Blockseminaren im Sommer, die Lehrplanung für das Wintersemester 2020/21 und das Studium von Zuhause aus.

Updates gibt es auch im neuen Moodle-Kurs, in dem wir uns gegenseitig unterstützen und gemeinsam kreative Formate finden und teilen wollen. Den Kurs erreicht Ihr über die Moodle-Kurs-Suche unter „FSR online (für Studierende der Kunst- und Bildgeschichte)“ – ganz ohne Passwort. Im Moodle-Kurs findet Ihr eine Übersicht praktischer Hinweise und News, eine Literaturbörse, hilfreiche Werkzeuge zur digitalen Recherche sowie die Umfrageauswertung. Lasst uns die Köpfe zusammenstecken und füreinander da sein!

Institut

Foto IKB Geo 47Unter den Linden 6, D–10099 Berlin
Sitz: Georgenstraße 47, 10117 Berlin
Standort – Karte

Geschäftsführende Direktorin
Prof. Dr. Claudia Blümle

Stellvertretende Geschäftsführende Direktorin
Prof. Dr. Kathrin Müller

Kontakt
Kathrin Heidenreich
Raum: 3.41
Tel: 030.2093–66200
Fax: 030.2093–66204
Email: ikb-sekretariat@culture.hu-berlin.de

ÖFFNUNGSZEITEN DES INSTITUTSSEKRETARIATS IM SEMESTER:

Di: 15.30 – 17 Uhr
Mi: 10 – 12 Uhr
Do: 10 – 12 Uhr & 14 – 16 Uhr

ÖFFNUNGSZEITEN DES INSTITUTSSEKRETARIATS IN DER VORLESUNGSFREIEN ZEIT:

Di:  15.30 – 17 Uhr
Mi:  10 – 12 Uhr

Studium

Vorlesungszeit im Sommersemester 2020:

27.04.2020 bis 18.07.2020

 

Vorlesungsverzeichnis Sommersemester 2020:

DIGITALE  LEHRE  IM  SOMMERSEMESTER  2020

Das Sommersemester beginnt am 20.04.2020. Der Lehrbetrieb am Institut für Kunst- und Bildgeschichte wird am 27.04.2020 aufgenommen (in einigen wenigen Ausnahmefällen bereits in der Woche zuvor – siehe entsprechende Anmerkungen in den Lehrveranstaltungseinträgen).

 

Informationen zum Studium

FAQ zur Bewerbung (häufig gestellte Fragen)

FAQs for international applicants (frequently asked questions, English)

Leitfaden – Empfehlungen für das wissenschaftliche Arbeiten

Aufhebung des Magisterstudiengangs

Studienberatung
Formale Fragen zu Studium und Bewerbung beantwortet Compass.
Die Allgemeine Studienberatung unterstützt Sie u.a. bei der fachübergreifenden Orientierung und Entscheidung.
Die Studienfachberatung des IKB finden Sie hier.

Einrichtungen

Dekanat

Dekanat und Fakultätsstruktur

Hinweis

Das Mitschneiden einer Lehrveranstaltung oder von Beratungsgesprächen, z. B. durch Smartphones oder andere Geräte, stellt einen Verstoß gegen die urheberrechtlichen Bestimmungen dar. Zudem wird durch solche Mitschnitte im Regelfall auch gegen den (strafrechtlich geschützten) Grundsatz der Vertraulichkeit des Wortes verstoßen. Deshalb müssen wir die Aufzeichnung von Lehrveranstaltungen und Beratungsgesprächen auf Aufnahmegeräten jeglicher Art untersagen.