Workshop: Rethinking the In/visibility of Medieval Objects

Datum/Zeit
Date(s) - 14/06/2019
09:00 - 17:00

Veranstaltungsort
IKB - Institut für Kunst- und Bildgeschichte, Raum 0.12
auf Google-Maps ansehen

Kategorien


Workshop
Rethinking the In/visibility of Medieval Objects

Reliquary Pendant, ca. 1177. New York, Metropolitan Museum, inv. no. 63.160. Public Domain

 

Bestätigte Vortragende:

Dr. Karen Dempsey (Archaeology, University of Reading)
Dr. Isabelle Dolezalek (Institut für Kunstwissenschaft und historische Urbanistik,
Technische Universität Berlin)
Prof. Dr. Fiona Griffiths (Department of History, Stanford University)
Dr. Therese Martin (Instituto de historia, CSIC Madrid).

Organisation: Dr. Jitske Jasperse

Das genaue Programm wird später bekannt gegeben.

 

Hinweisen möchten wir Sie außerdem auf diesen Call for Papers (Frist 31 Mai 2019):

„Kleine Dinge von größerer Bedeutung: Die Erforschung der sensorischen Beziehung des mittelalterlichen Menschen zu den Objekten“