15. Oktober 2013 – Probevorträge für die W3-Professur „Geschichte und Theorie der Form“

Probevorträge für die W3-Professur „Geschichte und Theorie der Form“

Dienstag, 15.10.2013
Raum 0.12, Georgenstr. 47

8.30-9.15
Prof. Dr. Claudia Blümle (Münster): Chronogenese im Bild. Zur Formästhetik um 1900

10.15-11.00
Prof. Dr. Thomas Hensel (Pforzheim): Das Bild der Bilder oder Googles weak form

12.00-12.45
Prof. Dr. Sebastian Egenhofer (Zürich): Dispositive der Formgenese. Zwischen Perspektive und Abstraktion

13.15-14.30 Pause

14.30-15.15
Prof. Dr. Barbara Wittmann (Weimar): Das formalistische Sehen. Zur Experimentalisierung der Wahrnehmung in der Kunstgeschichte

16.15-17.00
PD Dr. Daniela Bohde (Frankfurt/M.): „Ähnlich den Figuren, die der Kunstläufer auf der Eisfläche zieht“? – Altdorfers Linien

Hearings – Zeitplan (pdf)