Vortrag: Prof. Dr. Hartmut Dorgerloh „Teufelsbrücke und Stalinrasen. Preußische Schlösser und Gärten rund um die Glienicker Brücke als Welterbe und Geschichtslandschaft“

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 06/04/2017
18:00

Veranstaltungsort
Bode Museum, Gobelin-Saal

Kategorien


Abendvortrag von Prof. Dr. Hartmut Dorgerloh, Berlin/Potsdam
im Rahmen der Kunstgeschichtlichen Gesellschaft

Teufelsbrücke und Stalinrasen.
Preußische Schlösser und Gärten rund um die Glienicker Brücke als Welterbe und Geschichtslandschaft

Kunstgeschichtlichen Gesellschaft

Erstmals ist eine enge Zusammenarbeit der Kunstgeschichtlichen Gesellschaft zu Berlin mit dem Institut für Kunst- und Bildgeschichte der Humboldt-Universität Berlin vereinbart worden. Zukünftig finden auch gemeinsame Veranstaltungen in Hörsälen der Universität statt. Die Kunstgeschichtliche Gesellschaft als ein Forum, das über Ausstellungen, Neuerwerbungen, Restaurierungen und wissenschaftliche Projekte der Museumsinstitutionen in Berlin informiert, möchte auf diese Weise dazu beitragen, vor allem den Nachwuchs im Fach an die Tätigkeitsfelder der Museen heranzuführen.
Die Vorträge im Februar und April verstehen sich gleichzeitig als Beiträge zum 150. Todestag des Landschaftsarchitekten Peter Joseph von Lenné (1789-1866).

Programm 2016-2017