Veranstaltungen

Veranstaltungen

Als Instituts- und Fachschaftsverteiler gilt das Allgemeine Nachrichtenforum für alle Studierenden der Kunstgeschichte auf Moodle. Eine Einschreibung ist für alle Student_innen der Humboldt-Universität möglich.

Aktuelle Informationen sind auch auf unserer Facebook-Seite zu finden.

 

Fortlaufende Veranstaltungsreihen

“Auf ein Getränk mit…”

Austausch zwischen Dozent_innen und Student_innen in einem informellen Rahmen.

“Auf einen Ausflug”

Museums-Ausflüge der Fachschaft. Die Teilnahme ist für Student_innen des Instituts kostenlos.

“freisehen”

Filmabende in gemütlichem Rahmen.

Kneipenabende

Treffen und bei einem leckeren Getränk über das Studium sowie über Gott und die Welt sprechen.

Kunsthistorischer Studierendenkongress (KSK)

Vollversammlung aller Studierenden der Kunstgeschichte und Kunstwissenschaften im deutschsprachigen Raum. Die Fachschaft veranstaltet gemeinsame Fahrten dorthin.

 

Einmalige Veranstaltungen

Ersti-Tage 2019

Liebe BA- und MA-Erstis,
wir begrüßen euch herzlichst an unserem Institut! Damit ihr gut in das neue Leben am IKB (Institut für Kunst-und Bildgeschichte) kommt, teilen wir nun endlich mit euch, an welchen Tagen es Campus-Touren, Kneipenabende und Einführungen gibt.
Bis schon ganz bald,
euer FSR

10. Oktober 2019

 

11. Oktober

 

14. Oktober

Sommerfest des Instituts

5. Juli 2019
Monbijou- oder Gleisdreieckpark

Nähere Informationen folgen…

Hearings

Die Fachschaft der Kunst- und Bildgeschichte lädt herzlich ein zu den öffentlichen Probevorträgen sowie zu den Studierendengesprächen im Rahmen des Berufungsverfahrens für die W3-Professur »Kunstgeschichte der Frühen Neuzeit«

am Donnerstag, 20. Dezember 2018
Georgenstraße 47, Raum 0.12

8:30 – 9:15 Vortrag von Dr. Carolin Behrmann
9:45 – 10:10 Gespräch mit Student_innen

10:15 – 11:00 Vortrag von Dr. Kathleen Christian
11:30 – 11:55 Gespräch mit Student_innen

12:00 – 12:45 Vortrag von Prof. Dr. Morten Steen Hansen
13:15 – 13:40 Gespräch mit Student_innen

13:40 – 14:30 Mittagspause

14:30 – 15:15 Vortrag von PD Dr. Mateusz Kapustka
15:45 – 16:10 Gespräch mit Student_innen

16:15 – 17:00 Vortrag von Prof. Dr. Christiana Strunck
17:30 – 17:55 Gespräch mit Student_innen

18:00 – 18.45 Vortrag von Prof. Dr. Michael Thimann
19:15 – 19:40 Gespräch mit Student_innen

Wir möchten auf die Relevanz dieser Vorträge sowie der jeweils im Anschluss stattfindenden Studierendengespräche hinweisen. Dabei haben wir Studierenden des Institutes die Möglichkeit, die Kandidat_innen auch in Bezug auf die Lehre zu befragen und uns eine Meinung zu bilden, die in der Berufungskommission eine Stimme finden wird. So ist es wichtig, dass möglichst viele von uns mitdiskutieren und an dieser wichtigen Entscheidung teilhaben.

Weihnachtlicher Kunstbuchbasar

🎅 🌨 Liebe Alle! 🌨 🎅 Riecht ihr das auch? Genau – es liegt Weihnachtsduft in der Luft! Und was gehört dazu? Ganz richtig: Eine warme Stube, dampfender Tee, süße Waffeln und ein richtig gutes Buch über Kunst. Wenn ihr genau darauf Lust habt, dann kommt doch am nächsten Mittwoch, den 05. Dezember ab 12 bis 20 Uhr zu uns ins Institut und stöbert in unserem KUNSTBUCHBASAR ♥️ 📙 📚 ihr könnt dort nicht nur second hand Schnäppchen und Weihnachtsgeschenke ergattern, sondern bekommt zusätzlich kostenlosen Tee und ein paar Überraschungsgeschenke! Außerdem bieten wir Kuchen und Waffeln gegen eine kleine Spende an. Der komplette Erlös geht in weitere Projekte für Studierende des IKB. Na, klingt das gut? Finden wir auch! Wir freuen uns auf euer Kommen und wünschen euch bis dahin einen besinnlichen Start in die Weihnachtszeit 💖🎓❄️

Einführungsveranstaltungen für Studienanfänger_innen 2018

Die Studierendenschaft der Kunst- und Bildgeschichte trauert um

Prof. Dr. Michaela Marek
(22. August 1956 – 24. September 2018).

Seit sie 2013 ans Institut kam, engagierte sich Michaela Marek tatkräftig für die Belange der Studierenden am Institut und begleitete als Lehrerin und Mentorin viele von uns durch unser Studium. Der Verlust ist noch ganz unfassbar.

Nachruf

Der Fachschaftsrat der Kunst- und Bildgeschichte möchte die Studierenden am Donnerstag, den 11.10.2018 um 18 Uhr in den Fachschaftsraum (2.37, GEO 47) einladen, um gemeinsam an Frau Marek zu denken sowie Geschichten, Erinnerungen und Trauer zu teilen. Das Institut für Kunst- und Bildgeschichte richtet darüberhinaus am 25. Januar 2019 eine akademische Feier in Gedenken an Prof. Dr. Michaela Marek aus.

Einführungsveranstaltungen für StudienanfängerInnen 2017

Sommerfest des IKB

14. Juli 2017 / ab 17 Uhr
Beachvolleyanlage am Friedrichshain / Kniprodenstr. Ecke Danziger Str.

Screen Shot 2017-07-10 at 12.39.30

MINI EXKURSION
Museum Barberini / Von Hopper bis Rothko

23. Juni 2017
Treffpunkt um 10 Uhr im Fachschaftsraum, Führungstermin um 12 Uhr

artherg_dove_red_sun_1935_philiips_collection_washingtin_d_copyright_estate_of_arther_g_dove.1440x705

Liebe KommilitonInnen,

der Fachschaftsrat möchte gemeinsam mit euch den Weg vor die Tore Berlins antreten.
Der Anlass: Im Museum Barberini eröffnet die Sommerausstellung
“VON HOPPER BIS ROTHKO. Amerikas Weg in die Moderne”.
Als Fachschaft konnten wir zu stark vergünstigten Konditionen eine professionelle Führung ergattern.

Für FREITAG DEN 23. JUNI um 12 UHR  haben wir den Führungstermin gebucht. Weil wir gemeinsam hinfahren möchten, treffen wir uns um 10 Uhr in unserem Fachschaftsraum in der Georgenstraße 47, Raum 2.37. Im Anschluss an die Führung ist ein gemeinsamer Café-Besuch geplant.

Leider ist die Teilnehmer_innenzahl auf 20 Personen begrenzt. Deshalb ist es notwendig, dass ihr euch vorher bei uns anmeldet: Am besten kommt ihr dafür persönlich vorbei. Am kommenden Mittwoch, 14. Juni, zwischen 17:30 Uhr und 18 Uhr stehen wir im Fachschaftsraum 2.37 in der Georgenstraße 47 zur Verfügung.

Als alternativer Anmeldezeitraum ist Dienstag, der 20. Juni zwischen 18 und 19 Uhr ebenfalls in unserem Fachschaftsraum gesetzt. Oder ihr schreibt eine Mail an fachschaft.kunstgeschichte@hu-berlin.de, in der ihr eure Teilnahme bestätigt.

Die Kosten für Eintritt und Führung betragen 5€ pro Person
(ein echtes Schnäppchen gegenüber dem regulären Studentenpreis von saftigen 13€!).

Wir bitten euch, das Geld zur Anmeldung passend mitzubringen. Bei Anmeldung per Mail könnt ihr den Betrag in einem mit eurem Namen versehenen Umschlag auch in den Briefkasten vor unserem Fachschaftsraum werfen.
Bitte beachtet, dass eure Anmeldung erst mit Zahlung des Teilnahmebeitrags gültig ist. In Sachen Teilnahme gilt übrigens “first come, first serve”.

Wir freuen uns auf einen interessanten und entspannten Tag in Potsdam mit euch, schaut auch schon einmal in die Info Links unten.

Herzlich,
Euer Fachschaftsrat

Bild: Arthur G. Dove, Rote Sonne, 1935, Washington, The Philips Collection, https://www.museum-barberini.com/von-hopper-bis-rothko/ 

Kunstgeschichte leben – Infoveranstaltung mit Die jungen KaiserDie Kleine Humboldt GalerieJunge Meisterbologna.labDGTFJung und Artig und viele weitere

19. Januar 2017 / 18 Uhr
Institut für Kunst- und Bildgeschichte, Georgenstr. 47 / EG, Raum 0.12

Neu in Berlin und euch fehlt noch der Überblick? Oder schon ein alter Hase und trotzdem Lust auf etwas Neues?

Am 19.01.17 Findet unser Kunstgeschichte Infoabend statt, bei dem ihr alles über die vielfältigen Berliner Kunst(geschichts)-Vereine und Informationen zu Organisationen rund um unseren Fachbereich erfahren könnt! Mit dabei sind u.a. die jungen Kaiser, die kleine Humboldtgalerie, das Bologna Lab und viele mehr.

Los geht’s um 18:00ct in Raum 0.12.
Wir freuen uns auf euch!Kunstgeschichte leben mit

Weihnachtsfeier 2016

weihnachtsfeier_2016

8. Dezember 2016
18 Uhr
Monbijoustr. 2b, Berlin-Mitte

Facebook-Event

Die Erstsemestertage 2016

erstsemesterwoche_plakat_final2

Gespräche mit Bewerber_innen

Der Fachschaftsrat der Kunst- und Bildgeschichte lädt herzlich ein zu den öffentlichen Probevorträgen sowie zu den Studierendengesprächen im Rahmen des Berufungsverfahrens für die W3-Professur »Bildkulturen des Mittelalters«

am Donnerstag, 21. April 2016, 8:30–18:20

Raum 0.12 (Probevorträge) & 3.30 (Studierendengespräche)

Wir möchten auf die Relevanz dieser Vorträge sowie der jeweils im Anschluss stattfindenden Studierendengespräche hinweisen. Dabei haben wir Studierenden des Institutes die Möglichkeit, die KandidatInnen auch in Bezug auf die Lehre zu befragen und uns eine Meinung zu bilden, die in der Berufungskommission eine Stimme finden wird. So ist es wichtig, dass möglichst viele von uns mitdiskutieren und an dieser wichtigen Entscheidung teilhaben.

– Programm –

8.30 Uhr – Dr. Kristin Böse
Sehen und Berühren –
Zur Ambivalenz von Sinneserfahrung in der mittelalterlichen Kunst

9.50-10.15 Uhr (Raum 3.30)
Dr. Kristin Böse, Befragung der Studierenden

10.20 Uhr – Prof. Dr. Beate Fricke
Horizont und Bildraum

11.40-12.05 Uhr (Raum 3.30)
Prof. Dr. Beate Fricke, Befragung der Studierenden

12.10 Uhr – Prof. Dr. Aden Kumler
„Neither breakthrough, nor breakdown“:
Für eine Geschichte der mittelalterlichen Abstraktion

13.30-13.55 Uhr (Raum 3.30)
Prof. Dr. Aden Kumler, Befragung der Studierenden

13.55-14.45 Pause

14.45 Uhr – Dr. Kathrin Müller
Wir, die Orientalen und die Tiere.
Die Miniaturen im Ms. Chocharelli

16.05-16.30 Uhr (Raum 3.30)
Dr. Kathrin Müller, Befragung der Studierenden

16.35 Uhr – Prof. Dr. Erik Thunø
Überlegungen zu den Bildkulturen des südlichen Kaukasus

17.55-18.20 Uhr (Raum 3.30)
Prof. Dr. Erik Thunø, Befragung der Studierenden

HearingsFSR

Einführungsveranstaltungen für StudienanfängerInnen und WechslerInnen (BA und MA) im Wintersemester 2015/16

Siehe hier.

Der Rundgang durch das Bode-Museum am 10.10.2015 muss leider entfallen.

Barabend am 10.10.2015, 21 Uhr in der Ä (Weserstr. 40, Neukölln)

Einführungsveranstaltungen für Studienanfänger_innen und Wechler_innen

Wintersemester 2014/15
140923-Erstsemester-Gesamt140923-Erstsemester-Museumsbesuche

Der Fachschaftsrat Kunst- und Bildgeschichte an der Hochschulmesse “Studieren in Berlin und Brandenburg”

4. April 2014 / Russisches Haus der Wissenschaft und Kultur / Friedrichstraße 176–179, 10117 Berlin

logo_studieren_in_bb

 

 

 

Valeria Schäfer, FSR-Mitglied, wird am 4. April um 15:20 (Bühne 2) den Studiengang “Kunst- und Bildgeschichte” vorstellen.

Weitere Informationen hier.