Kunstkammer – Das Fenster zur Natur und Kunst

Kunstkammer – Das Fenster zur Natur und Kunst
Eine historisch-kritische Aufarbeitung der Brandenburgisch-Preußischen Kunstkammer als Observatorium, Laboratorium, Kommunikationsfläche und Schauraum des Wissens

Die Humboldt-Universität zu Berlin, die Staatlichen Museen zu Berlin und das Museum für Naturkunde Berlin widmen sich gemeinsam der Erforschung der Geschichte der Berliner Kunstkammer als Nukleus der heutigen Berliner Museumslandschaft.

Förderung

Deutschen Forschungsgemeinschaft

ProjektleiterInnen

Prof. Dr. Horst Bredekamp (Institut für Kunst- und Bildgeschichte)
Prof. Dr. Michael Eissenhauer (Staatliche Museen zu Berlin)
Prof. Dr. Johannes Vogel (Museum für Naturkunde Berlin)

MitarbeiterInnen

Dr. Marcus Becker (Institut für Kunst- und Bildgeschichte)
Eva Dolezel (Staatlichen Museen zu Berlin)
Maike Knittel (Museum für Naturkunde Berlin)