Doktoranden

Doktoranden

Diana Blome

Kontakt: dianablome@gmail.com
Titel der Dissertation: Floralität im Bild: Blumen und Arabesken im Schaffen von Ferdinand Hodler
Arbeitsschwerpunkte: Schweizer Kunst, Formästhetik um 1900


Julia Bremer

Titel der Dissertation: Der Eid als visuelle Manifestation des Rechts. Die rechtliche Funktion des Schwurs in der Kunst vom 15. bis zum 19. Jahrhundert
Arbeitsschwerpunkte: Europäische Kunst der Frühen Neuzeit, Bild und Recht, Rechtsikonographie, Mimik und Gestik

Stephanie Buhmann

Kontakt: buhmanns@hu-berlin.de
Titel der Dissertation: ONE CLUSTER, ONE NOVA, ONE GALAXY. The Multi-paneled Constellations of Frederick Kiesler
Arbeitsschwerpunkte: Kunstphilosophie, Avantgardistische Strömungen, 19. bis 21. Jahrhundert, Schnittstelle: Abstrakter Expressionismus und Surrealismus, Frederick Kiesler (1890-1965) – Leben und Werk


Pascale Dassibat

Kontakt: dassibatpascale@gmail.com
Titel der Dissertation: Le Caravage, topologie et liens nouveaux. Caravaggio, Topologie und neue Beziehung
Arbeitsschwerpunkte:
Espace: Espace topologique, dimension pathique.
Processus: Conversion, Mythologie, Alchimie.
Théories: Psychanalyse: Freud, Lacan ; Philosophie: Plotin, Maldiney, Bergson.
Raum: Topologischer Raum, pathische Dimension.
Prozess: Bekehrung, Mythologie, Alchemie.
Theorien: Psychoanalyse: Freud, Lacan; Philosophie: Plotin, Maldiney, Bergson.


Foto: © Jan Johansson

Fabian Felder

Kontakt: fabian.felder@unibas.ch
Titel der Dissertation: Sichtbarkeit spätmittelalterlicher Hochaltarretabel als peripatetisches Phänomen des Verborgenen
Arbeitsschwerpunkte: Nordalpine Kunst der Vormoderne vornehmlich des 14.-16. Jhs., rezeptionsästhetische Fragestellungen, mittelalterliche Wandmalerei auf dem Balkan.

 


Foto: © Studioline Photography

Simon Häuser

Kontakt: simonhaeuser@gmail.com
Arbeitstitel der Dissertation: Der “Missbrauch von Willensfreiheit” im Bild – Zur Visualisierung des Rechts- und Moralbegriffs “Schuld” in der Druckgrafik der Aufklärung
Arbeitsschwerpunkte: Kunst des frühen 20. Jahrhunderts, Druckgrafik, Kunsthandwerk & Design

 


Philipp Kaspar Heimann

Kontakt: philipp.kaspar.heimann@hu-berlin.de
Titel der Dissertation: Bild und Identität. Zur Verfassung der ikonischen Differenz
Arbeitsschwerpunkte: Französische Philosophie, Kunstphilosophie, Bildtheorie, Repräsentations- und Evidenzkritik des Bildlichen, Malerei und Zeichnung seit dem 18. Jh.


Thomas Helbig

Kontakt: thomas.helbig@hu-berlin.de
Titel der Dissertation: Bild, Schrift und Ton als Medium und Material in Jean-Luc Godards „Histoire(s) du cinéma“ (1988–1998)
Betreuung: Prof. Dr. Michael Diers und Prof. Dr. Claudia Blümle (Humboldt-Universität zu Berlin) und Prof. Dr. Volker Pantenburg (Freie Universität Berlin)
Förderung: Gerda Henkel Stiftung

Weitere Infos:

Foto: © Ludwig Nikulski

Jan Herdlicka

Kontakt: jan.herdlicka@gmx.de
Arbeitstitel der Dissertation: Vom Myzel zum Hyperobjekt – Grenzlösungen in Positionen zeitgenössischer Installation
Arbeitsschwerpunkte: Theorien des Posthumanen, Anthropozändiskurse, Kunsttheorie

 


Katharina Dany Martin

Kontakt: mail@kdmartin.eu
Titel der Dissertation: Das Milieu als erkenntnistheoretisches Modell zur Analyse digitaler Technologie
Arbeitsschwerpunkte: Technikphilosophie, Naturphilosophie, Ästhetik, Digitale Bildgebung


Foto: © eikones/ Alessandro Frigerio

David Misteli

Kontakt: david.misteli@unibas.ch
Dissertation: Ausdruck und Medialität in der Malerei Van Goghs
Arbeitsschwerpunkte: Theorie und Geschichte der Malerei (bes. franz. Malerei 19. Jh.), Konzepte von Autorschaft und Werk in der Moderne, Kunstkritik, aktuelle Perspektiven der zeitgenössischen Kunst

 
 


Foto: © eikones/Alessandro Frigerio

Saskia Quené

Titel der Dissertation: Goldgrund und Perspektive. Fra Angelico im Glanz des Quattrocento (abgeschlossen September 2020)
Arbeitsschwerpunkte: Geschichte und Theorie des Goldgrunds und der Perspektive, Philosophie und dominikanische Theologie des Mittelalters, Methodologie und Geschichte der Kunst- und Bildhistoriographie im globalen Kontext, mittelalterliche Musik-Manuskripte

 


Rahel Schrohe

Kontakt: rahel.schrohe@mailbox.org
Arbeitstitel der Dissertation: Räume des Weiblichen. Dora Hitz‘ Werkphase in der Berliner Moderne von 1890–1915
Arbeitsschwerpunkte: Theorie und Geschichte der europäischen und US-amerikanischen Malerei des späten 19. bis 21. Jahrhunderts; Konzeption und Darstellung von Weiblichkeit seit dem Beginn der Moderne; Berliner Kunst um 1900; astronomische Bilder seit Erfindung der Fotografie; kuratorische Praxis im Bereich der modernen und zeitgenössischen Kunst


Stephanie Sczepanek

Kontakt: mail@stephaniesczepanek.de
Titel der Dissertation: Linie, Fläche, Perspektive und Proportion als Formen der zeichnerischen Aneignung: Die Camera Lucida als optisches Zeichenhilfsmittel (John Herschel; Giacinto Gigante; David Hockney)
Arbeitsschwerpunkte: Optische Medien, Zeichnung um 1800 bis Heute, Zeichnen als Erkenntnisprozesse


Babette Marie Werner

Foto: © Lena Giovanazzi

Kontakt: info@babettewerner.com
Titel der Dissertation: Strategien der (Re-)Inszenierung von Prozesskunst bei Otto Piene im Kontext der 1960er Jahre
Arbeitsschwerpunkte:
Wiederholung und Aktualisierung von Prozesskunst, Diainstallationen im Medienwandel, Erinnerung und Imagination, Licht und Raum, Kulturtechnikforschung und Medienphilosophie, Kunst und Umwelt, ZERO, kuratorische Praxis an der Schnittstelle von moderner und zeitgenössischer Kunst