Das Technische Bild

Das Technische Bild

Leitung
Dr. Katja Müller-Helle

Website
www.dtb.hu-berlin.de

 

Das Technische Bild besteht seit April 2000 als gemeinsame Abteilung des Instituts für Kunst- und Bildgeschichte und des Hermann von Helmholtz-Zentrums für Kulturtechnik.

 

Zielsetzung

Bilder und Bildgebungsverfahren erfüllen im naturwissenschaftlichen, technischen und medizinischen Bereich ein großes Spektrum von Aufgaben. Sie sind das Ergebnis unterschiedlicher Versuchsanordnungen, Apparaturen, Medien und Wiedergabeformen und reichen von der anatomischen Buchillustration bis zur automatisierten Aufzeichnung und Wiedergabe von Messdaten.

Ihnen gemeinsam ist, dass damit Ergebnisse gewonnen und visualisiert werden können, die auf anderem Wege offensichtlich nicht zu haben wären. Über Kontexte und Disziplingrenzen hinweg machen sich zudem ästhetische Eigenschaften bemerkbar, welche diese Ergebnisse mitgestalten.

Sie werden dadurch zum Gegenstand bildhistorischer Forschungen. Aufgrund ihrer vielseitigen Funktionen und Entstehungsbedingungen verlangt die Analyse solcher technischer Bildformen nach einer erweiterten Definition von „Bildern“, in welcher technologische Entwicklungen ebenso Berücksichtigung finden wie der instrumentelle und prozessuale Charakter wissenschaftlicher und diagnostischer Verfahren. Zugleich müssen neue Mittel der Beschreibung und Repräsentation dynamischer Bildgebungen zum Einsatz kommen.