Benutzungshinweise

Benutzungshinweise

(Stand: Oktober 2017)

Zugang zu prometheus

Anmeldung

Bitte registrieren Sie sich bei prometheus (http://prometheus-bildarchiv.de/de/, Link „Hier können Sie sich registrieren!“). Wenn Sie bereits an einer anderen Einrichtung einen prometheus-Account hatten: Wählen Sie bitte lediglich die Humboldt-Universität als aktuelle Einrichtung aus (und aktualisieren Sie ggf. Ihre email und andere Angaben).

Zulassung und Verlängerung

Bitte kommen Sie in der Mediathek vorbei oder schicken Sie eine email mit einer Agnes-Studienbescheinigung oder einem Bild Ihres Studierendenausweises (sofern auf diesem Studiengang und Semesterzahl angegeben sind). Die MitarbeiterInnen der Mediathek schalten den Account dann frei bzw. verlängern ihn.

Bestellung von digitalen Repros

Normaler Auftrag: Bestellzahlen und Bearbeitungsfristen

Formular D für normale Digitalisierungsaufträge (Download ist hier möglich).

Die Bilder werden gescannt und anschließend von der Fotostelle bearbeitet (Farbkorrektur, Reinigung, ggf. Schärfung).

    • 15 Bilder  3 volle Werktage (d.h., wenn die Bestellung an einem Montag abgegeben wird, kann sie am darauffolgenden Freitag wieder abgeholt werden)
    • 16-30 Bilder – 5 volle Werktage (d.h., wenn die Bestellung an einem Montag abgegeben wird, kann sie am darauffolgenden Dienstag wieder abgeholt werden)
    • mehr als 30 Bilder für Studierende nur nach direkter Rücksprache mit der Mediatheksleitung

    In dringenden Fällen können Bilder auch ohne Nachbearbeitung durch die Fotostelle ausgegeben werden; diese erfolgt dann lediglich für die Einarbeitung in die Datenbank. Anfertigungszeitraum hierfür ist in der Regel 24h für 15 Bilder / 48h für 30 Bilder bzw. nach Vereinbarung mit der/dem jeweiligen Mediatheksmitarbeiter/in.

Serienscan für Institutsangehörige

Formular S für Serienaufträge (Download ist hier möglich).

  • Institutsmitglieder und DoktorandInnen können größere Serien in Auftrag geben, bspw. für Projekte, Vorlesungen, Dissertationen; Bearbeitungszeit nach Vereinbarung

Bestellung von Digitalbildern

  • Zur Vermeidung von Dubletten: kontrollieren, ob die gewünschten Bilder bereits vorhanden sind (Recherche im prometheus-Bildarchiv)
  • Vorlagen der gewünschten Bilder (i. d. R. die Bücher der UB) in die Mediathek bringen
  • Kontrolle der Abbildungsqualität durch die Hilfskräfte
  • Einlegen von Papierstreifen in die Bücher an den entsprechenden Seiten
  • Genaues Ausfüllen des Auftragsformulares
  • Abzeichnen des Bestellscheines von den Hilfskräften

Suchen Sie gute Bildvorlagen – tragen Sie zu einem qualitativ hochwertigen Ausbau des Bildarchivs bei!

Abholen von Digitalbildern

  • Kopieren der Dateien auf dem eigenen USB-Stick

Anfertigung für analoge Dias

  • Nur in Ausnahmefällen, nach Vereinbarung mit der Fotostelle: Bearbeitungsfrist 14 volle Werktage

Ausleihe von Diapositiven

  • Selbständige Recherche und Entnahme der gewünschten Dias
  • Eintragen der Dias in das Ausleihbuch
  • Gegenzeichnen der Hilfskräfte
  • Maximale Entleihzahl: 30 Dias
  • Entleihfrist: drei Tage, Rückgabe unmittelbar nach dem Referats- oder Vortragstermin
  • Keine Ziffern o. ä. auf die entliehenen Dias schreiben oder kleben
  • Achtung: Bei Verlust wird pro Dia eine Gebühr von 2,50 € erhoben