Medienkommission-Förderung 2013 Projekt „Imagelab“

screenshot_imagelab01

Imagelab

Projekt

Mit „Imagelab“ wird an der Mediathek des IKB eine integrierte Umgebung zum individuellen und gemeinschaftlichen Arbeiten mit Bild- und Forschungsdaten in Lehre, Studium und Forschung aufgebaut. Das Projekt wird vom Medienkommission‐Förderprogramm 2013 “Digitale Medien in Lehre und Forschung” unterstützt.

Es besteht aus den Arbeitsumgebungen „imeji“, „Prometheus“ und „Meta-Image“, die sich bereits im Einsatz oder im Aufbau befinden.

„Imagelab“ als Summe dieser Infrastrukturen soll die verschiedenen Bereiche des Einsatzes von Digitalbildern bei der wissenschaftlichen Arbeit abdecken: Von der Bereitstellung von Bildern für Lehrveranstaltungen über die Erstellung von fachbezogenen Bildverknüpfungen und -annotationen bis zur Anlage persönlicher und gemeinschaftlicher Bilderpools und Bildpräsentationen.

In der zweijährigen Projektphase von „Imagelab“ werden die vorhandenen Datenbestände der Imago-Datenbank der Mediathek in das neue System übernommen. Zugleich werden neue Arbeitsszenarien entwickelt und vermittelt, um das System zu einem stetigen, grundsätzlich auch anderen Einrichtungen innerhalb der Universität offenstehenden Angebot zu entwickeln, das vernetztes und kollaboratives Arbeiten mit Bildern und zugehörigen Daten in Forschung, Lehre und Studium ermöglicht.

Begleitend wurde in Zusammenarbeit mit dem CMS der HU im Wintersemester ein Programm aus Theorie und Praxis (Seminar und Workshop) für Studierende, wissenschaftliche Mitarbeiter und weitere Interessierte angeboten: Digitale Bilderwerkzeuge in Forschung und Lehre.

Umfrage

Wir haben eine Umfrage zur Nutzung digitaler Bildwerkzeuge erstellt. Die Ergebnisse der Umfrage finden Sie hier.

Materialien und Anleitungen

(Wiki)
Materialien und Anleitungen zu imagelab finden sie in unserem Wiki.

Bildwerkzeuge

Derzeit am IKB eingesetzte digitale Arbeitsumgebungen für digitale Bilder

Veranstaltungen

Workshopreihe: Digitale Bilderwerkzeuge in Forschung und Lehre, Poster (PDF)

Organisation

Projektleitung: Dr. Georg Schelbert in Zusammenarbeit mit Karsten Asshauer und Jörg Busse (bis 12.2013)
Studentische Hilfskraft: Juliane Schirr

Kontakt: imagelab@hu-berlin.de

Projektwiki: https://www2.hu-berlin.de/mediathek/wiki/index.php?title=Imagelab

Moodle Kurs: http://moodle.hu-berlin.de/enrol/index.php?id=55250

Poster für Einstein-Zirkel Tagung „Grenzen überschreiten – Digitale Geisteswissenschaft heute und morgen” an der FU Berlin am 28.02.2014